Bautrockner mieten

Bautrockner mieten – Darauf sollte man achten!

Benötigt man einen Bautrockner, hat man zwei Möglichkeiten, sich diesen zu beschaffen. Man kann sich diesen beispielsweise mieten, oder direkt kaufen. Für die meisten Häuslebauer kommt eher die 2. Variante in Betracht, da diese unter dem Strich die günstigere ist.

Wer jedoch im neu gebauten Haus den Estrich und/oder den Putz trocknen möchte, sollte allerdings nicht auf einen Luftentfeuchter aus dem Baumarkt zurückgreifen. Abgesehen davon, dass diese sich lediglich für die Klimaregelung in der Wohnung eignen, jedoch keinesfalls für die Trocknung im Bau. Dafür fehlt diesen einfach die Leistung. Infolgedessen ist ein Bautrockner hier Pflicht.

Da die Trocknungszeit in der Regel nur ein paar Wochen dauert, ist demzufolge die Anmietung eines Bautrockners günstiger, auch wenn es ein paar Dinge zu beachten gilt. Zum Beispiel sollte dieser eine Trocknungsleistung von 30 oder sogar 40 Litern in 24 Stunden garantieren können. Dementsprechend ist ein großer Wasserbehälter ebenfalls notwendig, um häufige und ständige Entleerungen zu vermeiden.
Des Weiteren sollte man den Einsatzbereich beachten, was sowohl die vorhandene Luftfeuchtigkeit als auch die Einsatztemperatur betrifft.

Bautrockner, Kondenstrockner bzw. Luftentfeuchter sind unverzichtbare Helfer beim Trocknen von Gebäuden.
Eine optimale Entfeuchtungsleistung von bis zu 50 l/bei einer Raumtemperatur von 20 Grad Celsius

  • Spannung: 230V / 50Hz
  • Maximale Leistungsaufnahme: 1.150 W
  • Luftumwälzung: ca. 350 m3/h
  •  Entfeuchtungsleistung (30C,80%): 50 Ltr./Tag
  • Abmessung ca (H/B/T): 950 x 600 x 460 mm
  • Gewicht ca: 30 kg
  • Einsatzbereich: 5°C – 40°C

 

Was kostet ein Bautrockner?

Wir verleihen Bautrockner zum Preis ab 6,00 €/Tag (inkl. gesetzlicher MwSt.).
Vorausgesetzt wir eine Mindestmietzeit von 7 Tagen zzgl. Anlieferung, wobei eine Abholung ebenso möglich ist (Preis auf Anfrage).
Um die genauen Konditionen für Ihren Mietwunsch zu erfragen, können Sie uns gerne unter 0234 – 239 58 86 anrufen


Abdichtung gegen aufsteigende Feuchtigkeit und drückendes Wasser

Als Fachbetrieb mit Zertifizierung für Bauwerksabdichtungssysteme sind wir auf die Sanierung von Feuchtigkeitsschäden und die nachhaltige
Bekämpfung von Schimmel in Wohnräumen spezialisiert.
Als erstes untersuchen wir Ihr Gebäude eingehend. Dabei berücksichtigen wir u.a. die Art des Mauerwerks, das Raumklima, die Art der Feuchtigkeitsbelastung und vor allem das Schadensbild der Wand.

Durch unsere Nachforschungen und Messungen können wir die Ursachen ermitteln, wie beispielsweise folgende:

  • Aufsteigende Feuchtigkeit
  • Seitlich eindringende Feuchtigkeit
  • Kristallbildung von Salzen im Putz
  • Wasserschäden durch Leitungen oder Regenfallrohre

Wir finden eine Lösung für Sie, kompetent und mit einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis…

Kontaktformular





 

Rückruf anfordern?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen